Schulleitung

Rektorin Iso Steigelmann
Konrektor Sven Schneider

Unsere Schulleitung versteht sich als Ansprechpartner für alle Fragen rund ums Lernen, sei es in der Eingangs- oder Aufbaustufe (Primarstufe) oder in den Stufen 5-10 (Sekundarstufe 1) der Gemeinschaftsschule.

Kompetent unterstützt wird die Schulleitung durch das Team im Sekretariat. Dort werden alle Daten verwaltet. Unsere Sekretärinnen sind in der Lage (fast) alle Fragen zu den Themen Kernzeit und Ganztagesbetreuung, Mensabestellung, Kartenabrechnung, finanzielle Unterstützung oder Schülerbeförderung zu beantworten.

Fächer und Fachbereiche

A: Deutsch / Mathematik / Englisch im Fachunterricht

Eingangsdiagnosen in Kindergarten und ersten Schulwochen: Wo steht jeder Schüler? Fachunterricht findet täglich in kurzen Einheiten statt, die mit zunehmender Ausdauer der Kinder länger werden. In täglichen Studienzeiten arbeiten die Kinder mit zunehmend eigenem Zeitmanagement an Wochen-Arbeitsplänen. Kinder, die mehr oder weniger Zeit benötigen, erhalten jeweils passende Aufgaben.

B: Sprach- und Rechenförderung im gesamten Unterricht

In allen Fächern wird Deutsch und Mathe gelernt, geübt – und bewertet: Gespräche führen, argumentieren Wörter, Sätze, Texte lesen, verstehen und darüber reden Texte schreiben, dabei zunehmend an Gestaltungsregeln orientieren und verbessern Mit Größen, Maßeinheiten, Geld umgehen: schätzen, messen, bezahlen Fragen stellen, Informationen beschaffen und verwenden

C: Vernetzter Unterricht: • Einbringen, was man schon kann und weiß

• Neues erfahren, entdecken, trainieren • Lernen, mit anderen zu arbeiten, um Ziele zu erreichen in den Fächern Sachkunde, Werken, Musik und Kunst Naturphänomene wahrnehmen, staunen, beobachten, zu verstehen versuchen Geschichten und die Geschichte von Menschen unserer Heimat und anderswo kennen lernen Beobachten, darüber nachdenken und üben, wie Menschen besser zusammenleben können Täglich singen und aktiv mit Musik umgehen Mit vielen unterschiedlichen Materialien arbeiten, zeichnen, werken und gestalten Ein ästhetisches Bewusstsein entwickeln durch die Auseinandersetzung mit Kunst, Musik, Umwelt und Menschen Kreativ sein, sich als Forscher, Philosoph, Künstler, Dichter oder Musiker einbringen Für viele Kinder das AHA-Erlebnis: Ich kann etwas sehr gut!

D: zentraler Bestandteil -> Bewegung
– Spiel und Sport

3-4 Stunden Sport in der Woche (je nach Lehrerversorgung) werden ergänzt durch tägliche Bewegungszeiten und viele Bewegungsanlässe innerhalb des Unterrichts. Unser Leitmotiv heißt „Fit und Fair“ – sich bewegen, wohlfühlen und erfolgreich lernen, gehören für uns zusammen

E: Fördern und Fordern

Nicht alle Stärken und Schwächen eines Kindes können im Klassenverband ausreichend beachtet werden. Deshalb werden zusätzliche Lehrerstunden für jahrgangsübergreifende Spezial-Gruppen oder zum Unterrichten im Team verwendet. Kinder mit festgestelltem Förderbedarf erhalten zusätzliche Unterstützung durch "ihre" Sonderpädagogin, Kinder mit Sprachförderbedarf nehmen an Intensiv-Sprachförderstunden teil. Die Lernfortschritte jedes Kindes werden regelmäßig festgehalten und bilden die Grundlage für die Arbeitspläne und die regelmäßigen Entwicklungsgespräche mit Kindern und Eltern

F: Lernen und Leisten

In Deutsch, Mathematik und Englisch sind die Anforderungen des Bildungsplan in Matrixform übersichtlich aufgeschlüsselt. Mit Hilfe dieser "Kompetenzraster" können Lernfortschritte in jeweils 8 Stufen bis zum Ziel der Primarstufe mitverfolgt werden. Der jeweilige Lernstand wird in allen Lernbereichen regelmäßig ermittelt. Statt mit Ziffernnoten wird (teilweise prozentual) notiert, in welchem Leistungsbereich sich ein Kind befindet - orientiert an den Kompetenzrastern. Der erreichte Lernstand und einzelne Leistungen werden in regelmäßigen Treffen zwischen Kind und Lern"coach" und zweimal jährlich im Gespräch mit den Eltern besprochen.

Weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Sekretariat - Frau Bauer
Sekretariat - Frau Demir
Hausmeister - Herr Röse
Team der Ganztagesbetreuung
Mensa-Team
Mensa-Team
Schulsozialarbeit - Frau Giepen
Schulseelsorge - Frau Daumiller
Schulsozialarbeit - Frau Usbeck
Schulseelsorge - Frau Vonier-Hoffkamp